Der amerikanische Freizeitparkexperte Bob Dean von Leisure Labs gibt ein paar Einblicke in die Kooperation mit Family Ride-Experte Sunkid

Seit ein paar Monaten arbeiten Leisure Labs und Sunkid zusammen um Sunkid Family Rides und Waterpark Conveyors am nordamerikanischen Markt voranzutreiben.

Leisure Labs vertritt seit kurzem neben Mack Rides, Great Coasters International und Mondial Rides nun auch Sunkid. Für was steht Ihr neuer Partner?
Sunkid ist eine weltweit tätige Unternehmensgruppe, mit einem breiten Produktsortiment für Freizeitparks, Tourismusregionen und Erlebniswelten. Mit seinem speziell auf Familien ausgerichteten Angebot an Family Rides ist Sunkid eine hervorragende Erweiterung unseres Portfolios.

Was macht die Sunkid Family Rides so interessant? Worin liegt die USP der Produkte?
Markenzeichen dieser Fahrgeschäfte sind ganz klar die Interaktivität, die gerade bei der Zielgruppe Familien enorm geschätzt wird sowie der geringe Platzbedarf.

Kennt man die Rides auch außerhalb von Europa?
Ja natürlich! Ursprünglich wurden die Rides von der Firma Heege entwickelt und vertrieben. Mangels Nachfolger wurde das deutsche Unternehmen dann 2009 durch Sunkid übernommen. So konnten in den vergangenen mehr als 40 Jahren bereits über 500 Family Rides weltweit installiert werden.

Was ist das wohl bekannteste Fahrgeschäft von Sunkid?
Der Tower. Interaktives Family Ride und drehende Aussichtsplattform in einem, steht in unzähligen Freizeitparks und FECs.  Er ist fixer Bestandteil aller Lego Länder weltweit und besticht zudem durch die besonders vielfältigen Möglichkeiten zur Thematisierung.

Gibt es auch neue Entwicklungen?
Natürlich. Seit dem Zusammenschluss stehen dem Unternehmen neben dem Standort in Deutschland auch ein großes Werk in Österreich mit rund 15 Konstrukteuren bereit. Jüngste Entwicklung war der Sundancer, ein interaktives Spin Ride auf kleiner Fläche.

Neben den Family Rides legt Sunkid seit einiger Zeit verstärkt den Focus auf Wasserparks. Wie kam es dazu?    
Vor der Übernahme von Heege waren Outdoor Förderbänder für Skigebiete, Wasserparks und Snow Domes das klare Kerngeschäft von Sunkid. Mit rund 3,500 errichteten Anlagen weltweit ist Sunkid hier mit Abstand der größte und erfahrenste Player am Markt. Ich bin überzeugt, dass unser Partner hier neue Maßstäbe für Wasserparks setzen kann. Egal ob bei neu zu errichtenden Anlagen oder der Nachrüstung in bestehenden Parks.

Danke für das Gespräch

 

2019-03

Merkliste
i
Zur Liste hinzufügen um Bilder,
Produktinformationen und Seiten
per Mail zu erhalten
Direkt Anfragen
Anrufen

Merkliste

schließen
Positionen Filtern nach: alles Anzeigen | Produkte | Projektberichte | Bilder Bestellung
Zur Dateneingabe